Einleitung überspringen und zum Inhalt gehen.
Imágenes presentando Navarra

Organisieren Sie Ihre Reise

Die Sierra de Urbasa


Berge und Sierras

Bereich: Die Zona Media

Web: www.parquedeurbasa.es

Interessante Links:

Consorcio Turístico de Tierra Estella

Sierra de Urbasa

Valle de Amescoa

Tel.: 848420700

E-Mail: info@parquedeurbasa.es

Führung


Vor Millionen von Jahren erfuhr das Relief der als Zunbeltz bzw. Lizarraga bekannten großen Hochebene eine tiefgreifende Veränderung: Eine gigantische tektonische Absenkung erzeugte eine enorme Spalte zwischen den bekannten Gebirgszügen Urbasa und Andía. So umrahmen beide Gebirge zwischen den vom Atlantik bzw. Mittelmeer beeinflussten Landstrichen Navarras einen weitläufigen Naturpark im Westen der Foralgemeinschaft.

Weiden und dichte Buchenwälder wechseln sich in dieser idyllischen, geschützten Naturlandschaft ab, die am Südrand abrupt in das Améscoas-Tal abfällt und so eine eindrucksvolle natürliche Aussichtsplattform über dem Ursprung des Flusses Urederra bildet.

In den Besucherzentren erfährt man Wissenswertes über diesen Naturpark, seine Erholungsgebiete, die Infopunkte, die Flora und Fauna und die markierten Wanderwege, die dem Besucher die Schönheit der Waldgebiete und Felslandschaften zeigen. So taucht man ein in die Vergangenheit der Megalithkultur und in den Alltag, den Jäger, Hirten, Holzfäller und Köhler in dieser Gegend über Jahrhunderte hinweg geführt haben. Die Megalithen-Fundstätte im Urbasa-Gebirge ist nicht ausgeschildert, was den Zugang erschwert.

Der Urbasa-Andía-Naturpark befindet sich im Westen Navarras und wird von den Gebirgszügen Urbasa und Andía gebildet. Die Landstraße NA-120 verbindet Etxarri-Aranatz mit Estella-Lizarra und verläuft durch das Andía-Gebirge. Am Kilometer 20, nur wenige Meter von der Straße entfernt, verläuft eine jahrtausendealte Römerstraße, die Valdega mit dem Arakil-Tal verband. Dieser Gebirgszug biete ... [+ info]

LAGE:

ÖFFNUNGSZEITEN:

de Semana Santa 2014: del 17 de abril al 21 de abril, CIN abierto de 11:00 a 18:00.

de primavera 2014: CIN cerrado hasta el 1 de mayo (excepto en Semana Santa, del 17 al 21 de abril). A partir del 1 de mayo, apertura sábados, domingos y festivos de 10:00 a 17:00.

FÜHRUNG

Betreiberfirma: Urbasa abentura (677 264 559-610 431 999) Dynatur (663 360 339-619 856 689)

Die Uhrzeiten, Daten und Preise dienen nur zur Orientierung und sollten besser mit dem Betreiber geklärt werden.



www.turismo.navarra.es

+34 848 420 420

16-04-2014

Reyno de Navarra, Tierra de diversidad