Organisieren Sie Ihre Reise

Mirador de Pikatua

Aussichtspunkte

Multimedia


Er liegt direkt an der Straße und bietet eine beeindruckende Aussicht auf den Irati-Wald, den Abodi-Gebirgszug und den ersten Zweitausender der Pyrenäen, den Orhi. Im Sommer weiden Schaf- und Ziegenherden in der näheren Umgebung; im Winter ziehen sie über den ehemaligen Weideweg Cañada de los Salacencos in den Naturpark Bardenas Reales. Die Straße, an der sich der Aussichtspunkt befindet, trägt den Namen "Wollroute", da sie einst von den berittenen Wollhändlern auf Ihrem Weg ins übrige Europa benutzt wurde.
Eine Panoramatafel bietet Informationen zur Landschaft. Der Herbst eignet sich wegen der Farbenpracht des Waldes am besten für einen Besuch, doch auch im Frühling und Sommer lohnt sich der Blick auf die grünen Weiden und die dichten Wälder. Im Winter sind die sanften Erhöhungen des Abodi-Gebirges mit Schnee bedeckt und laden dazu ein, im Skigebiet Abodi Skilanglauf und Schneeschuhwandern zu betreiben.
Irati-Wald, den Abodi-Gebirgszug und den ersten Zweitausender der Pyrenäen, den Orhi. Im Sommer weiden Schaf- und Ziegenherden in der näheren Umgebung; im Winter ziehen sie über den ehemaligen Weideweg Cañada de los Salacencos in den Naturpark

Wussten Sie schon...?

Der Aussichtspunkt ist eines der 35 ausgewählten Tourismusangebote auf der Route durch Navarras Landschaften. Gewässer und Aussichtspunkte"..

Lage

Führung

Beschreibung:

visita guiada a la Sierra de Abodi durante el verano. Consulta aquí toda la información.

Anreise und Transportmittel

er liegt an der Nationalstraße NA-2011, Km. 7, rund 10 km von Izalzu entfernt im Salazar-Tal.

Die Uhrzeiten, Daten und Preise dienen nur zur Orientierung und sollten besser mit dem Betreiber geklärt werden.