Organisieren Sie Ihre Reise

Leurtza-Stauseen

Seen und Stauseen

Multimedia

Embalse de Leurtza
Embalse de Leurtza
Embalse de Leurtza
Embalse de Leurtza
Alle Fotos anzeigen

Meteorologie

Embalse de Leurtza
Im Nordwesten Navarras befinden sich zwischen den Gemeinden Urroz und Beintza-Labaien zwei Stauseen, die 1920 angelegt wurden. Eingebettet zwischen den Wäldern der atlantisch geprägten Region gerät der Anblick dieser Bergseen zu einer angenehmen Überraschung.

Der Standort der Stauseen in einem geschlossenen Becken mit Buchenwäldern verleiht der Landschaft einen besonderen Reiz. Die Leurtza-Stauseen wirken, als seien sie einem Märchen entsprungen, und wurden zum Natur- und Freizeitgebiet erklärt. Die Kombination der Koch-, Grill- und Sitzgelegenheiten und der Informationsstellen mit den Gewässern, bewaldeten Berghängen, der Ruhe und der herrlichen Landschaft machen diese Gegend zu einem idealen Ausflugsziel für Familien.

Eine gute Gelegenheit, die hiesige Natur zu erkunden, bietet der bequeme, markierte lokale Wanderweg mit 3,5 km Länge und 60 m Höhenunterschied. Entlang dieser Route erfährt man mehr über den Verwendungszweck sowie die Flora und Fauna der Stauseen. So erinnert die Grasfrosch-Skulptur an die für diese Gegend typische kleine Amphibie, während der Kohlenmeiler-Platz darauf verweist, dass dieser Wald einst zur Kohleherstellung diente. Die Erkundungstour kann mit einem weiteren, 9 km langen markierten Wanderweg abgerundet werden.

Genießen Sie bei diesem Spaziergang die Frische und die beinahe magische Ruhe dieser Bergseen in Navarras Pyrenäen.

Wussten Sie schon...?

Leurtza-Stauseenist sie der 35 ausgewählten Tourismusangebote auf der Route durch Navarras Landschaften. Gewässer und Aussichtspunkte" .

Lage

Öffnungszeiten

Todo el año: no hay horario de acceso.

  • SERVICIO DE VIGILANCIA e INFORMACIÓN TURÍSTICA: de Semana Santa a final del verano. Mientras existe, hay que pagar la tasa de aparcamiento.

PREISE

Anmerkungen:TASA DE APARCAMIENTO, desde Semana Santa hasta el final del verano, coincidiendo con el servicio de vigilancia y de información turísitca:

  • 3€ coches
  • 2€ motocicletas
  • 10€ microbuses
  • 20€ autobuses
  • Más información, consultar el siguiente documento.

Anmerkungen

  • Existencia de un sendero accesible a invidentes y personas con movilidad reducida en algunos tramos.
  • La entrada a animales domésticos está permitida siempre que vayan atados.

Die Uhrzeiten, Daten und Preise dienen nur zur Orientierung und sollten besser mit dem Betreiber geklärt werden.

Praktische informationen