Organisieren Sie Ihre Reise

Das Denkmal der Stierrennen

Jakobsweg
Bildhauerei

Multimedia

Monumento al Encierro de Pamplona (2007)
Monumento al Encierro
Monumento al Encierro

Meteorologie

Monumento al Encierro de Pamplona (2007)
Wenn ein flüchtiger Moment verewigt wird, bleibt sein Wert in vollem Umfang erhalten. Vielleicht war dies der Gedanke, der den aus Bilbao stammenden Bildhauer Rafael Huerta zu der Skulptur über die Thematik der Stierrennen anregte.

Dieses Werk hält einen Moment des Rennens fest, bei dem die jungen Männer vor den Stieren herlaufen, dabei wagemutig ihr Geschick zeigen und gleichzeitig das Gleichgewicht der Kräfte illustrieren, das in einer ständigen Mischung aus Mut und Angst zum Ausdruck kommt.

Hier zeigt sich das Paradox der "statischen Bewegung", und es scheint, dass die Stiere ihre Bronzehaut ablegen wollten, um noch einmal hinter den jungen Männern durch die Straßen von Pamplona her zu laufen, ehe sie für immer in ihre Skulptur zurückkehren.

Das Denkmal der "Encierros" (Stierrennen) ist eine Bronzeskulptur mit Patina. Sie steht in der Avenida Roncesvalles gegenüber der symbolträchtigen Stierkampfarena von Pamplona.

Das Werk entstand mit der Erweiterung eines alten Denkmals aus der Hand des bilbainischen Bildhauers Rafael Huerta Celaya aus dem Jahr 1994.

Die gegenwärtige Skulptur ist eine harmonische, 11 m lange und 4 m breite Komposition, die derselbe Künstler in einzigartiger Qualität schuf. Das eindrucksvolle Denkmal ist dem beinahe schon mythischen Stiertreiben in Pamplona gewidmet.

Mit beeindruckendem Realismus stellt es den spannungsgeladensten Moment der Läufer dar, den Moment, in dem sie den Atem der Tiere im Nacken spüren. Elf Läufer liefern sich ein packendes Rennen und versuchen, die Herde aus sechs Stieren und drei Leitochsen zu lenken.

Die Dynamik der Läufer wird haargenau vermittelt. Einige von ihnen sind zu Boden gefallen und hoffen, nicht von den Stieren überrannt zu werden, die pausenlos an ihnen vorbeiziehen. Rafael Huerta hat es vermocht, seinem Werk eine besondere Ausgewogenheit und Bewegung zu verleihen, indem er die figürliche Gewichtung auf beiden Seiten der Auflagepunkten ausglich.

Schauen Sie sich die Skulptur in Ruhe von allen Seiten an, um kein Detail zu verpassen. Alle Läufer vermitteln mit ihrer Pose und Gestik eben jene Emotionen, die man allmorgendlich während des Sanfermines-Fests erlebt. Die Angst, der Mut der Läufer und die Stärke der Stiere spiegeln die intensiven Erlebnisse des Stiertreibens und bilden eine faszinierend schöne Szene.

Rafael Huerta ist eng mit der Hauptstadt Navarras verbunden, seit er sie vor langer Zeit erstmals besuchte. Seine Absicht war es, den Betrachtern seines Werks die Eindrücke zu vermitteln, die das Stiertreiben bei ihm hinterließ. Es diente ihm nicht nur aus ästhetischer Sicht als Inspirationsquelle, sondern bot ihm auch die Möglichkeit, verschiedene Gemütszustande abzubilden.

Das Encierro

Das Stierrennen steht im Mittelpunkt des Sanfermín-Festes und macht es zu einem einzigartigen Schauspiel, das an keinem anderen Ort der Welt denkbar wäre. Der Ursprung dieser Tradition war eine Notwendigkeit, denn die Stiere mussten von außerhalb der Stadt zur Stierkampfarena getrieben werden. Dabei war es üblich, dass die jungen Burschen vor den Stieren herrannten, und so wurde das Stierrennen in das Festprogramm aufgenommen.

Die Stierrennen finden vom 7. bis zum 14. Juli statt und beginnen auf dem Gehöft Santo Domingo, wenn die Uhr der San Cernín-Kirche 8 Uhr schlägt. Das ist der einzige Moment des Tages, an dem das festliche Treiben für kurze Zeit unterbrochen wird, und die Spannung steigt wenige Minuten vor dem Rennen.

Nachdem zwei Böller abgeschossen werden, beginnen die Stiere in der Herde die 825 Meter lange Strecke hinter den Burschen herzurennen. Dieses Rennen dauert etwa drei bis vier Minuten. Nur wenn bisweilen einer der Stiere hinter der Herde zurückbleibt, dauert es etwas länger. Die Zuschauer in der Stierkampfarena werden von der Schnelligkeit, dem Durcheinander und einer Explosion der Gefühle überwältigt. Danach kann das Fest in normalem Rhythmus weitergehen.
[+ alle daten anzeigen]

Lage

Die Uhrzeiten, Daten und Preise dienen nur zur Orientierung und sollten besser mit dem Betreiber geklärt werden.

Praktische informationen

  • Ort PAMPLONA ( 31002 )
  • Bereich Das Pamploneser Becken
  • Adresse Avenida Roncesvalles
  • Interessante Links
  • Stil Zeitgenössisch
  • Bauwerk/Ort unter Denkmalschutz gratuito.