Organisieren Sie Ihre Reise

Tag des Larraun-Tals

Feste, Traditionen und interessante Termine / Thementag

Multimedia

Meteorologie

Mitten auf der alten Bahnstrecke von Plazaola liegt das Larraun-Tal am Fuße der Gebirgskette Sierra de Aralar. Dort herrscht das ganze Jahr über eine grüne, laubreiche Vegetation vor. Eine Reihe von Dörfern und Gehöften von robuster Architektur sind durch ein Netz an Wanderwegen miteinander verbunden, das das Eindrucksvollste des Gebietes hervorbringt. Lernen Sie Reiserouten, wie die der Quelle von Larraun kennen, Aussichtspunkte, wie den bei Albiasu oder aber besuchen Sie die Höhle von Mendukilo in Astitz.
 
Das Tal besteht aus sechzehn Gemeinden, von denen Aldatz, Arruitz und Uitzi am meisten besiedelt sind. Diese Dörfer wechseln sich mit der Organisation des Festes ab, wodurch sie sich noch näher kommen. Ein komplettes Kinderprogramm, eine Vorstellung des Herri Kirolak (einheimische, ländliche Sportart), leckeres Essen, Spiele, Musik oder Bertsolaris (Erzähler mit improvisierten Versen) sind nur einige der Aktivitäten, die an so einem bedeutsamen Tag nicht fehlen dürfen.

Wussten Sie schon...?

Die Tage der Täler sind Feierlichkeiten im festlichen Sinn, die einmal jährlich die Einwohner der Ortschaften des jeweiligen Tals zusammenführen. Sie werden in abwechselnder Form von Dorf zu Dorf ausgetragen und das beauftragte Dorf nutzt dies, um mit viel Pracht zur Geltung zu kommen. Die zahlreich organisierten Veranstaltungen für alle Altersklassen machen diesen Tag zu einer fantastischen Gelegenheit, um einen schönen Tag zu erleben und die lokalen Traditionen kennenzulernen.

Lage

Die Uhrzeiten, Daten und Preise dienen nur zur Orientierung und sollten besser mit dem Betreiber geklärt werden.

Praktische informationen

  • Ort ALLI
  • Bereich Die Pyrenäen
  • Typ Thementag
  • Datum
    • 17.06.2017 - 18.06.2017
      2018 noch zu bestätigen.