Organisieren Sie Ihre Reise

Viehmarkierung in Sorogain

Feste, Traditionen und interessante Termine

Multimedia

Campas de Sorogain
icono pie de fotoCampas de Sorogain
Ganado vacuno
icono pie de fotoGanado vacuno
Hayedo de Sorogain
icono pie de fotoHayedo de Sorogain

Meteorologie

Campas de Sorogain  
 
Der 1856 vom navarrischen Erro-Tal und dem französischen Baigorri-Tal unterzeichnete Vertrag ist heute noch gültig. Darin ist das Teilen des Weidelands der Gemeinde von Sorogain geregelt. Während des Jahres werden traditionelle Viehmarkierungen durchgeführt, um die Exemplare beider Staaten unterscheiden zu können: Die Markierung der Rinder und Pferde findet im Mai statt und die der Schafe im September. Die Brandzeichen des navarrischen Viehs enthalten ein "VE" (die für das Erro-Tal stehen) und die Markierung findet um 9:00 Uhr statt, um dann anschließend den Tag mit Frühstück, Musik und festlichem Ambiente in einer unvergleichlichen Natur-Enklave zu verbringen.
 
 
El tratado firmado en 1856 por el valle navarro de Erro y el francés de Baigorri para compartir los pastos en el comunal de Sorogain sigue hoy vigente. Durante el año se celebran las tradicionales marcas de ganado con el fin de distinguir los ejemplares de uno y otro lado de la frontera, una en mayo para el ganado vacuno y caballar, y otra en septiembre para el ganado ovino. El marcado a fuego de las reses navarras con la "VE" (de Valle de Erro-Erroibar) de la mano del alguacil del valle, comienza a las 9:00, atrayendo a numerosos visitantes que quieren participar de un día de fiesta en un entorno incomparable.

Lage

Die Uhrzeiten, Daten und Preise dienen nur zur Orientierung und sollten besser mit dem Betreiber geklärt werden.

Praktische informationen

  • Ort SOROGAIN-LASTUR
  • Bereich Die Pyrenäen
  • Datum
    • 12.05.2018
      2019 noch zu bestätigen.
  • Öffnungszeiten de 09:00 a 14:00.