Organisieren Sie Ihre Reise

Wallfahrt zur Weißen Jungfrau

Feste, Traditionen und interessante Termine / Tänze, Wallfahrten

Multimedia

Axuri-Beltza
Jaurrieta

Meteorologie

Axuri-Beltza
Vom 11. bis 15. August feiert der Pyrenäenort Jaurrieta im Salazar-Tal sein Patronatsfest. Der 15. August ist der Haupttag und dient zur Ehrung der Weißen Jungfrau, die von den Anwohnern im Rahmen einer Wallfahrt bis zu ihrer Wallfahrtskirche gebracht wird.

Nach der Messe unter freiem Himmel, um 12:00 Uhr, tanzen die Frauen von Jaurrieta in ihrer traditionellen Salazar-Tracht - schwarzem Rock und schwarzer Jacke mit goldenem Besatz - den "Axuri Beltza". Dieser Tanz stammt aus Jaurrieta und besitzt eine eigene Musik und einen eigenen Liedtext; es handelt sich um ein einheimisches Volkslied mit althergebrachten Rhythmen und Trachten. Daher ist der Tanz den als "neska-dantza" bezeichneten Frauen vorbehalten. Während sie im Kreis zum Klang der baskischen Flöte Txistu tanzen, singen sie das Lied mit dem folgenden Text: "Axuri beltza ona duk bainan xuria berriz hobea, dantzan ikasi nahi duen horrek nere oinetara begira (...)".

Am Ende der Zeremonie wird ein als Amarretako bekanntes Mittagessen bestehend aus Käse, der hiesigen Chistorra-Bratwurst und Wein genossen.

Lage

Die Uhrzeiten, Daten und Preise dienen nur zur Orientierung und sollten besser mit dem Betreiber geklärt werden.