Organisieren Sie Ihre Reise

Mühle in Etxaide

Ausstellungsräume / Gastronomie, Völkerkunde

Multimedia

Molino de Etxaide
Elaboración talos
Mecanismo molino
Presa
Alle Fotos anzeigen

Meteorologie

Molino de Etxaide
Die Mühle in Etxaide ist eine der ältesten der 30 Mühlen, die einst im Baztan-Tal standen. Sie wurde im 19. Jahrhundert errichtet und im Jahr 2003 saniert und ist an ihrem ursprünglichen Standort, etwa 1 km vom Platz in Elizondo entfernt, noch immer in Betrieb. Es handelt sich um eine Wassermühle, mit der auf traditionelle Weise Mais gemahlen wird. Aus dem so gewonnenen Mehl werden hauchdünne Fladen namens "Talos" zubereitet. Diese galten früher als Grundnahrungsmittel wie Brot und deren auch noch heute auf Märkten, Volksfesten und an besonderen Tagen zubereitet und genossen. Wenn Sie gerne einen solchen Fladen probieren möchten, haben Sie am Ende der Besichtigung dieses besonderen Bauwerks in Elizondo Gelegenheit dazu.

Lage

Öffnungszeiten

Todo el año: acceso mediante visita guiada concertada con antelación

PREISE

Precio entrada: 4,00 €

Führung

Beschreibung: incluye visita y taller de talos. Grupos mínimo de 15 personas.

Die Uhrzeiten, Daten und Preise dienen nur zur Orientierung und sollten besser mit dem Betreiber geklärt werden.