Organisieren Sie Ihre Reise

Gastronomische Jagd-Tagungen

Feste, Traditionen und interessante Termine / Gastronomische veranstaltungen

Multimedia

PROGRAMA 2017

Descárgate el folleto con los restaurantes participantes y prueba suerte en el concurso de fotografía con tus mejores fotos de los platos.


Mit dem Herbstbeginn wird auch die Jagd wieder zu einer der Hauptattraktionen in den Westpyrenäen Navarras. Freunde des Jagdsports und der gepflegten Tafel sollten sich die Monate Oktober und November im Kalender ankreuzen.

Ortschaften des Baztan-Tals wie Malerreka, Cinco Villas, Bertizarana und Xareta bieten schmackhafte, anregende Menüs aus Wildgerichten der Saison. Traditionelle Rezepte treffen auf die Haute Cuisine und sorgen für Genuss für jeden Geschmack und Geldbeutel. Die Initiative wird alljährlich vom Tourismus-Konsortium Bertiz in die Wege geleitet.

Das Tourismusangebot der Gegend wird mit Führungen zu den Taubenjagd-Türmen in Etxalar abgerundet, wo die jahrhundertealte Tradition der Taubenjagd mit Netzen erhalten geblieben ist. Bei den Besichtigungen wird man in die Geheimnisse, Methoden und den Ursprung dieser Jagdform eingeweiht. Die Taubenjagd-Türme befinden sich an einem Pass zwischen den Bergen Larun und Peña Plata, zwischen Etxalar und der französischen Ortschaft Sare sowie an einem Berghang des Iarmendi. In diesen Türmen verschanzen sich die Jäger, um die Wandertauben mit Schlägern in die Netze zu treiben.

Die Uhrzeiten, Daten und Preise dienen nur zur Orientierung und sollten besser mit dem Betreiber geklärt werden.