Organisieren Sie Ihre Reise

Fünf-Wunden-Gelübde

Jakobsweg
Feste, Traditionen und interessante Termine / Karwochen-Veranstaltung, Religiöse feste

Multimedia

Meteorologie


Am Gründonnerstag, um 17:30 Uhr, wird in der Pfarrkirche "San Agustín" das Fünf-Wunden-Gelübde erneuert. Die Tradition geht auf das Jahr 1599 zurück, als die Stadt angesichts der ganze Städte vernichtenden Pest um göttliche Hilfe flehte. Nachdem man in einer Prozession mit dem Fünf-Wunden-Motiv Christi und der Dornenkrone die Straßen der Hauptstadt durchlaufen hatte, ging die Pest zurück.

Zum Dank erneuern die Gläubigen jedes Jahr das Gelübde im Rahmen einer festlichen Veranstaltung, für die sich die Stadträte herausputzen und die Rückseite der gemeinschaftlichen Medaille mit dem Wundemblem Christi zur Schau tragen. Derart ausgestattet ziehen sie mit der schwarzen Stadtflagge durch die Straßen zwischen Rathaus und Pfarrkirche. Dort angekommen, liefert der Chor der Kathedralenkapelle die Begleitmusik mit Liedern, wie dem im 17. Jahrhundert komponierten "Miserere Romano".

Lage

Die Uhrzeiten, Daten und Preise dienen nur zur Orientierung und sollten besser mit dem Betreiber geklärt werden.

Praktische informationen

  • Ort PAMPLONA
  • Bereich Das Pamploneser Becken
  • Interessante Links
  • Typ Karwochen-Veranstaltung, Religiöse feste
  • Datum
    • 13.04.2018