Organisieren Sie Ihre Reise

Ethnografisches Und Szenografisches Museum Arteta

Zugänglich
Museen / Völkerkunde

Multimedia

Meteorologie


Es lohnt sich, in das Ollo-Tal zu fahren, das wenige Kilometer außerhalb von Pamplona liegt, und zwar nicht nur, um sich in der schönen und ruhigen Umgebung zu erholen, sondern auch, um den kleinen Ort Arteta zu besuchen, in dem sich dieses interessante und reichhaltige Völkerkunde-Museum befindet. Es ist in der Casa Fanticorena untergebracht, einem Wohnhaus, das im 17. Jh. im traditionellen Stil der volkstümlichen Architektur des Tals gebaut worden war.

Das ethnografische Museum in Arteta zeigt Objekte aus dem historischen Gebiet Navarras aus der Zeit vom Mittelalter bis zum Aufkommen der automatisierten Maschinen in den Dreißiger- und Vierzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts. Anhand dieser Gegenstände kann sich der Besucher ein Bild vom Leben der Bewohner dieser Region in der Vergangenheit machen.

Zu den umfangreichen, nach Themenbereichen geordneten Sammlungen gehören viele Alltagsgegenstände aus Eisen, Holz und Ton, wie unter anderem Nähmaschinen, landwirtschaftliche Geräte, Spielsachen und Münzen des alten Königreichs Navarra. Anhand dieser Objekte erfahren wir etwas über alte Berufe, Spiele, die Kleidung und die traditionelle Lebensweise unserer Vorfahren. Das Museum beherbergt auch einige Werke seines Gründers und derzeitigen Leiters, des Künstlers José Ulibarrena Arellano.

Lage

Öffnungszeiten

Otoño: concertar con antelación en los teléfonos: 948 328 034 / 636 845 984.

PREISE

Anmerkungen: gratuito.

Führung

Besichtigungspreis: 2€ adultos, 1€ niños.

Öffnungszeiten - Otoño: concertar con antelación.

Die Uhrzeiten, Daten und Preise dienen nur zur Orientierung und sollten besser mit dem Betreiber geklärt werden.