Organisieren Sie Ihre Reise

Aufstellen des Maibaums oder Maiatza

Feste, Traditionen und interessante Termine / Thementag

Multimedia

Alle Fotos anzeigen
Mit Rufen wie "Achtung! Oooohp!" (Iturmendi) oder "Auf, auf, lieber Mai. Richte dich auf und ich beuge mich dir" (Larraona) heißen zahlreiche navarresische Dörfer die Göttin des Frühlings willkommen. Dieses Ritual besteht daraus, einen Baumstamm zu heben und an dessen Enden Trophäen, Hühner, Kringelgebäcke, Münzen etc. zu befestigen, um so den Schutz der Ernte zu erbitten. Belege für diese Tradition gibt es aus dem 16. Jahrhundert, obwohl sie vermutlich aus der Zeit der heidnischen Römer stammt; in der heutigen Zeit wird sie im Monat Mai gefeiert.

Sie wird in vielen Ortschaften zelebriert, besonders jedoch fallen die Feierlichkeiten auf:
  • im Gebiet Sakana (Iturmendi, Etxarri Aranatz, Bakaiku - alle am 1. Mai);
  • und im Gebiet Tierra Estella (San Martín und Larraona am 7. Mai, Zudaire am14. Mai und Murieta am 1. Mai);
  • und in der Region La Ribera (Barillas am 8. Mai).
Der ausgewählte Baum (je nach Ort Buche oder Pappel) wird einige Tage vorher von den Einwohnern gefällt und seine Rinde entfernt.
 
Jedes Dorf hat seine traditionellen Eigenheiten. In Iturmendi helfen beinahe 80 Personen beim Hissen des Baumes, ein Buchenstamm von ca. 19 Metern Höhe. In Etxarri Aranatz und Bakaiku wird der sog. Maiatza in den Gebirgshöhen der Sierra de Urbasa aufgestellt, so wie es früher die Hirten taten, um anzudeuten, dass sie ihre Herden wieder ins Gebirge gebracht hatten. In Murieta stellen die Einwohner eine Figur auf, die alles Schlechte repräsentiert und die am letzten Sonntag des Monats verbrannt wird. In Larraona nehmen alle traditionell herausgeputzten Bewohner an dem Ritual teil, dem ein Lunch und eine animierte Trinkrunde folgen.

Die Feierlichkeiten dauern den ganzen Tag an. Besuchen Sie also eine der Ortschaften und erleben Sie gemeinsam mit den Bewohnern aus erster Hand das aufregende Aufstemmen des Maibaums. Auf eine ertragreiche Ernte!
[+ alle daten anzeigen]

Die Uhrzeiten, Daten und Preise dienen nur zur Orientierung und sollten besser mit dem Betreiber geklärt werden.