Organisieren Sie Ihre Reise

Internationales Dokumentarfilmfestival "Punto de Vista"

Jakobsweg
Festivals und Programme / Filme

Multimedia

Meteorologie

 
Pamplona wird zum Zentrum der Welt des Dokumentarfilms dank des Internationalen Dokumentarfilmfestivals "Punto de Vista" ("Betrachungsweise"), das sechs Tage lang im Monat Februar stattfindet. Dieses Festival gilt als eines der ersten wichtigen Termine im jährlichen Kinokalender, bei dem das Beste aus der Vorsaison gesammelt und gleichzeitig einige der interessantesten Werke der Zukunft gezeigt werden. Jährlich werden mehr als 600 Produktionen vorgestellt, jedoch nehmen letztlich nur zwanzig am Wettbewerb teil.

Die offizielle Auswahl besteht aus einem breiten Spektrum an Filmstilen des modernen Dokumentarfilmkinos, die uns, wie Jean Vigo sagte, dazu anregen "die Augen zu öffnen und uns dazu verhelfen, über das äußere Erscheinungsbild hinaus zu blicken". Und der Geist des Festivals? Die Filmemacher versuchen mit ihren Filmen neue Wege zu gehen und tun dies mit einem ethischen Engagement.
 
Darauf beruht die förmliche und inhaltliche Freiheit. Die Jury bewertet Qualität und Originalität und richtet ihr Augenmerk besonders auf riskante und verfolgte Vorschläge. Für Vorträge und Präsentationen ist der Eintritt frei und für Filmvorstellungen sehr erschwinglich.

Anmerkungen

Consulta en su web todos los detalles sobre las proyecciones.

Die Uhrzeiten, Daten und Preise dienen nur zur Orientierung und sollten besser mit dem Betreiber geklärt werden.