Organisieren Sie Ihre Reise

Salatherzen Aus Tudela

Typische Produkte

Multimedia


Die Salatherzen tragen die Bezeichnung, weil diese exquisite Variante des Salatkopfs in der Stadt Tudela und in den umliegenden Dörfern angebaut wird. Mit einer Länge von etwa 10 cm sind sie größer als die Salatherzen aus anderen Regionen Spaniens. Die länglichen Blätter sind stark und dick, die Farbe reicht vom saftigen Grün der äußeren Blätter bis zum Gelb der inneren Blätter.

Die Behörden schützen diese alteingesessene, dichte, zarte und sehr wohlschmeckende Sorte und kontrollieren, dass die Samen nicht in andere Anbaugebiete verkauft werden. Die natürliche Reifezeit reicht vom Herbst bis ins Frühjahr, aber die Salatherzen aus Tudela werden das ganze Jahr über geerntet. Sie sind eine leckere Beilage, mit einer Knoblauch-Salatsoße, Anchovis oder Lachs bilden sie auch ein leichtes Mittag- oder Abendessen.

Die Uhrzeiten, Daten und Preise dienen nur zur Orientierung und sollten besser mit dem Betreiber geklärt werden.