Organisieren Sie Ihre Reise

Sarría

Gastronomie / Bodegas

Multimedia

Meteorologie


Diese Bodega in Puente la Reina wurde 1950 gegründet und ist ein Symbol der Weinindustrie Navarras. Sie liegt am Fuße des Jakobsweges im Herzen von Valdizarbe, einer der Zonen der D.O. Navarra, die für den Weinbau besonders geeignet sind, wo die besten klimatischen Bedingungen und ein optimaler Boden für die Herstellung von Weinen von außerordentlicher Qualität vorhanden sind.
Mit mehr als 210 Hektar Weingärten mit mehreren verschiedenen Rebsorten verwendet die Bodega Tempranillo, Graciano, Cabernet Sauvignon und Merlot für die Herstellung von Rotweinen, Garnacha für die Rosés und Chardonnay für die Weißweine. Alle Rotweine werden in Eichenbarriques ausgebaut und auf dem Gut abgefüllt.
Gegenwärtig werden unter dem Dachmarke "Señorío de Sarría" zwei verschiedene Produktpaletten angeboten. Die erste ist traditionellen Zuschnitts und umfasst Crianza-, Reserva- und Gran Reserva-Rotweine, einen Rosé und einen Weißwein. Die zweite, die "Viñedo"-Palette, hat zum Ziel, die Quintessenz der eigenen Weingärten auf den Markt zu bringen. Alle "Viñedo"-Weine gehören zu limitierten Serien und sind nummeriert.

Lage

Öffnungszeiten

Todo el año: de lunes a jueves, de 9:00 a 17:30. Viernes, de 9:00 a 15:00.

Führung

Beschreibung:

visita y cata una vez al mes. Celebracion de eventos

Besichtigungspreis: visita y cata 6€.

Anmerkungen

posibilidad de realizar catas con aperitivos, comidas de menús tradicionales o de alta cocina. Consultar precios. Establecimiento incluido en la Ruta del Vino de Navarra.

Die Uhrzeiten, Daten und Preise dienen nur zur Orientierung und sollten besser mit dem Betreiber geklärt werden.