Organisieren Sie Ihre Reise

Bodega de Sada

Gastronomie / Bodegas

Multimedia

Meteorologie


Die Bodega de Sada entstand 1939 mit der katholischen Genossenschaftsbewegung und mit 129 Weinbauern aus Sada, Ayesa und Moriones. Bis zum Jahr 2001 verkaufte sie ihre Trauben en gros an andere Bodegas, dann beschlossen die Genossenschaftsmitglieder jedoch, den Wein selbst herzustellen und abzufüllen.
Die Genossenschaft besitzt mehr als 600 Hektar Weinberge, von denen etwa 70% mit Garnacha und der Rest mit Tempranillo, Cabernet und Merlot bepflanzt sind.
Während des Herstellungsverfahrens werden moderne Maschinen verwendet und Tradition und Innovation kombiniert. Die Bodega verfügt über eine Abfüllhalle und eine Halle mit 1000 Barriques aus amerikanischer und französischer Eiche für den Ausbau.
Die ersten Marken sind "Palacio de Sada" und "Sada". Außerdem besitzt sie die Marken "Oyondoa" für Crianzas und junge Weine und die Marke "Viñaru" für sonstige Rot- und Weißweine.

Lage

Öffnungszeiten

Todo el año: de lunes a viernes, de 8:30 a 14:00 y de 15:00 a 17:00. Sábados, de 10:00 a 13:00. Verano, sólo mañanas.

PREISE

Anmerkungen: entrada gratuita.

Führung

Beschreibung: visita a las instalaciones y degustación de sus vinos.

Besichtigungspreis: consultar.

Betreiberfirma: Sangüesa Tour 620 110 581.

Öffnungszeiten - Todo el año: concertar con antelación.

Die Uhrzeiten, Daten und Preise dienen nur zur Orientierung und sollten besser mit dem Betreiber geklärt werden.