Aktivitäten und Erlebnisse

Badegebiete in Navarra

Piscina fluvial de Betelu Wie - Navarra hat keinen Strand? Das stimmt schon, aber wenn Sie zu denjenigen gehören, für die ein erfrischendes Bad im Sommer unbedingt dazugehört, dann sollten Sie wissen, dass Navarra zumindest jede Menge Süßwasser zu bieten hat. Hier ein paar Ideen für Sie, um unsere Flüsse und Stauseen in vollen Zügen zu genießen.
 
- Der Klassiker: Legen Sie sich in die Sonne und denken Sie an Ihre Kindheit zurück, wenn Sie sich an einem unserer Flussstrände erfrischen. Es handelt sich um kontrollierte Gebiete mit passender Umgebung und guter Wasserqualität, so dass Sie das Baden in aller Ruhe genießen können.
 
- Für Fans von Stauseen: Tauchen Sie in die tiefblauen Gewässer des Alloz-Stausees ein, Sitz der Segelschule Escuela Navarra de vela, und machen Sie eine Bootsfahrt. Beginnen Sie mit dem Surfen oder entdecken Sie eine ursprünglich aus Polynesien stammende Disziplin, die gerade an den Ufern in aller Welt Furore macht, nämlich das Stand-up Paddeln - einfach und vergnüglich zugleich.
 
- Für Fans von Flussaktivitäten: Probieren Sie in den Pyrenäen das Rafting oder Canyoing aus, belegen Sie einen Kanu-Kurs in Pamplona oder erfahren Sie aus erster Hand etwas über die ökologischen Werte des Irati-Flusses und des Ebros.
 
Informieren Sie sich bei den auf Wassersport spezialisierten Unternehmen.

Razones para no perdértela

Der beste Moment

SOMMER

Den Tag abrunden: Gewusst wie

Vor oder nach dem Planschen nutzen Sie die Zeit für einen Snack auf einer Terrasse sowie den Besuch charmanter Dörfer oder traditioneller Denkmäler. Entdecken Sie die 10 wichtigsten Routen in Navarra
Bemerkungen Genießen Sie das Wasser ohne unangenehme Überraschungen. Wir stellen Ihnen ein paar Tipps auf Spanisch und Baskisch bereit.