Authentische und solidarische menschen

Die Menschen in Navarra werden so charakterisiert: Freunde unserer Freunde, solidarisch, aufrichtig, ein wenig stur, liebenswürdig... nette Menschen. Und das sagen diejenigen, die uns besuchen, sei es in ihrer Freizeit oder geschäftlich, diejenigen, die kamen und gingen oder diejenigen, die geblieben sind und bleiben werden.

Und dass wir uns von Norden nach Süden charakterlich unterscheiden, genau wie das Klima, die Landschaften oder die Gastronomie. So haben die geschlossenen Täler im Norden das edle und liebenswürdige Wesen der Menschen aus den Bauernhöfen geprägt, die Zurückgezogenheit, Gespräche und die Legenden rund um den Herd genießen. Richtung Süden hingegen geben die Berge weitläufigen Ebenen den Weg frei, die von der Sonne goldbraun gefärbt sind. Sie lädt zum Leben draußen ein und prägt das offene Wesen der Menschen.

Wir sind auf Ihre Meinung gespannt...

Viele Gründe sprechen für Navarra