Was willst du?

Dónde comer y dormir

Essen und trinken

Das gastronomische Angebot in Pamplona ist sehr umfangreich und man findet für jeden Geldbeutel etwas, vom einfachen belegten Brot an der Theke einer Bar bis zum exquisiten Mahl in einem berühmten Restaurant. Man muss jedoch bedenken, dass während der Fiestas die Preise höher sind als im Jahresdurchschnitt; dennoch ist es möglich, zu einem vernünftigen Preis gut zu essen. Man sollte auch Geduld mitbringen, denn man wird nicht immer sofort einen Platz in einem Restaurant finden.

Das Mittagessen wird hier allgemein zwischen 14.00 und 15.00 Uhr und das Abendessen zwischen 21.00 und 22:30 Uhr eingenommen, aber während der Sanfermines wird die Zeit, während der Essen serviert wird, verlängert. In einigen Lokalen kann man bis 17.00 Uhr zu Mittag und bis 0.00 Uhr zu Abend essen.

Hier gelangen Sie zur Suchfunktion Bars, Restaurants und Cafeterien in Pamplona.

Unterkunft

Es gibt während des San Fermín-Festes viele unterschiedliche Übernachtungsmöglichkeiten: Hotels, Herbergen, Pensionen, Campingplätze, usw. Die Möglichkeiten sind zahlreich, aber wir weisen darauf hin, dass man sehr lange im Voraus reservieren muss, wenn man in Pamplona übernachten möchte.

Während der ersten Tage des San Fermín-Festes und am Wochenende sind Hotels, Pensionen, Campingplätze und so weiter völlig ausgebucht. Es ist praktisch unmöglich, dort eine Unterkunft zu finden, wenn man nicht lange im Voraus reserviert hat. An den übrigen Tagen wird es einfacher sein, eine Übernachtungsmöglichkeit zu finden. Wenn man in den Orten der Umgebung sucht, steigen die Chancen, etwas zu finden. In der Umgebung sind außerdem die Preise niedriger und man kann den Kontakt zu Natur genießen.

Hier gelangen Sie zur Suchfunktion Unterkünfte im Becken von Pamplona.