Was willst du?

Wie Sie Ihren Tag organisieren können

"1 de enero, 2 de febrero, 3 de marzo, 4 de abril, 5 de mayo, 6 de junio, 7 de julio San Fermín… A Pamplona hemos de ir…"  So beginnt der Countdown bis zu den Sanfermines in dem bekannten pamplonesischen Volkslied.  

Alles beginnt am 6. Juli um 12 Uhr mittags mit dem Chupinazo (Eröffnungsknaller) auf dem Rathausplatz, wo die Rufe „¡Viva San Fermín! ¡Gora San Fermín!“ zusammen mit dem Krachen der Rakete eine Vielzahl von Emotionen auslösen. Ab diesem Moment färben sich die Straßen Pamplonas 8 Tage lang mit den Farben schlechthin: rot und weiß! In dieser Zeit finden Sie Stiere, Musik, Traditionen, Tanz und gute Stimmung an jeder Ecke.

Wenn Sie gerne einen typischen San Fermín-Tag verbringen und, um nichts zu verpassen, gerne mehr erfahren möchten, sollten Sie sich unseren folgenden Vorschlag durchlesen:

Wir beginnen mit dem Stierlauf, den wir uns von einem Balkon auf der Strecke aus ansehen und werden dabei von einem örtlichen Führer von Pamplona und San Fermín Experten begleitet. Nach dem Stierlauf folgt natürlich erstmal das Frühstück. Mit ein bisschen Glück können Sie dies z. B. im El Nuevo Casino einnehmen, ein Privatlokal mit beschränktem Zugang für Mitglieder. Es befindet sich im Herzen von Pamplona an der Plaza del Castillo, wo ein Teil der pamploneser Gesellschaft zusammenkommt, um zu frühstücken und um dieses besondere Ambiente zu erleben. Dort werden Sie mit Sicherheit auf Journalisten, Politiker, Diplomaten, Läufer und Eintreiber des Stierlaufs etc. treffen.

Von 18 Uhr bis 20:30 Uhr können Sie einem Stierkampf im Bereich der Andanada, dem obersten und überdachten Rang der Arena, beiwohnen. Gegen Ende machen Sie bei einem der schillerndsten Augenblicke der Sanfermines mit: dem feierlichen Hinausgehen der Peñas (durch San Fermín organisierte Freundeskreise, die wie Clubs organisiert sind).

Am Abend können Sie sich auf Tapas-Tour begeben und abschließend mit einem Glas Sekt in der Hand das Feuerwerk von der Terrasse des Baluarte aus beobachten. Dieses Kongresszentrum und Auditorium liegt gegenüber von der Zitadelle. Dort lassen wir die Nacht mit Livemusik und Liedern ausklingen.